Laufe ich davon?

Unsere Blicke berühren sich
Während wir an der Bushaltestelle warten
Wir schauen uns in die Augen und schneiden Grimassen
Damit wir die Tiefe der Blicke nicht spüren müssen
Kurz gebe ich dem Impuls nach
Nehme deinen Kopf in meine Hände und küsse Dich

So schön war der Abend
Beim Essen reden wir
Wir sind froh, endlich wieder beieinander zu sein
Ich will mich öffnen
Schaffe es nicht
Ich sitze neben Dir und will dir nah sein

Will Dir zuhören
Will, dass ich es endlich zulassen kann
Meine Gedanken rasen
So viel offen
So viel ungeklärt
Alles Ausreden

Ich genieße deine Nähe
Fühle mich nah
Und doch…
Denke ich wieder nur ans Rennen
Und ich renne
Laufe mal wieder davon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s